• Museum Folkwang 1

    Außenansicht des Neubaus
    Foto © Museum Folkwang, NMFE GmbH/Wolf Haug

    Exterior of new building
    Photo © Museum Folkwang, NMFE GmbH/Wolf Haug

  • Museum Folkwang 2

    Freitreppe zum Eingangshof
    Foto © Museum Folkwang, NMFE GmbH/Wolf Haug

    Outdoor staircase to entrance area
    Photo © Museum Folkwang, NMFE GmbH/Wolf Haug

PROJEKTFELDER: Architekturwettbewerbe
AUFTRAGGEBER: Neubau Museum Folkwang Essen GmbH
TEAM: Dieter Bogner
ZEITRAUM: 2006/2007
ERÖFFNET: 30. Januar 2010

UNSERE LEISTUNGEN:
Museologische Planung/Beratung der Architekten im Rahmen eines geladenen Architektenwettbewerbs

Mehr erfahren

Das Museum Folkwang in Essen zeigt eine der bedeutendsten Sammlungen der klassischen Moderne in Deutschland. Durch die Übersiedlung des Ruhrlandmuseums in den Zollverein steht das frei werdende Gelände für einen Neubau und somit einer Erweiterung des bestehenden Museums zur Verfügung.

Unter der Beratung von bogner.cc wurden ein internationaler Architekturwettbewerb vorbereitet und die museologischen Grundlagen geschaffen, welche für die durch den Neubau entstehende Verdoppelung und Modernisierung der Ausstellungsflächen erforderlich sind. Aus dem geladenen Architekturwettbewerb ging David Chipperfield Architects 2007 als Sieger hervor.

Der mit 55 Mio. Euro komplett von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung finanzierte Museumsneubau wurde am 30. Januar 2010 eröffnet.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung