Hessisches Landesmuseum KasselKassel (D)

PROJEKTFELDER: Ausstellungsprojekte
AUFTRAGGEBER: Museumslandschaft Hessen Kassel
TEAM: Dieter Bogner, Ingrid Holzschuh
ZEITRAUM: 2007

UNSERE LEISTUNGEN:
Feinkonzept für die Neuaufstellung der Sammlungsbestände

Mehr erfahren

Die Neuaufstellung der musealen Sammlungen im Landesmuseum Kassel ist eines der zentralen Elemente der Weiterentwicklung des von bogner.cc 2004/2005 erarbeiteten museologischen Gutachtens „Museumslandschaft Kassel“. Das Feinkonzept entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Museumsteam, die Ausstellungsgestaltung übernahmen hg merz architekten museumsgestalter, Stuttgart. Die von bogner.cc entwickelte „Erzählung“ folgt einem themenorientierten Konzept und nicht einer reinen Sammlungsausstellung. Drei große Themenkreise – Vorgeschichtlicher Siedlungsraum, Kultur- und Geschichtsraum sowie Wirtschaftraum Nordhessens – werden auf drei Ausstellungsgeschossen abgehandelt. Der Kultur- und Geschichtsraum behandelt Fragestellungen wie Identität, Territorium, Sozialgeschichte hessischer Städte, Glaubensfragen, Wirtschaftsförderung im Absolutismus, Bürgerbewegungen sowie eine zeitgeschichtliche Reflexion des 20. Jahrhunderts bis zur Wiedervereinigung.

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung