• Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum 2a

    Zeughaus
    Foto © TLM

    Armoury
    Photo © TLM

  • Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum 1c

    Ferdinandeum
    Foto © TLM

    Ferdinandeum
    Photo © TLM

Tiroler Landesmuseum FerdinandeumInnsbruck (A)

PROJEKTFELDER: Leitpläne, Museumsplanung
AUFTRAGGEBER: Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
TEAM: Dieter Bogner, Katharina Knoll
ZEITRAUM: 2011–2013

UNSERE LEISTUNGEN:
Erstellung inhaltliches Rahmenkonzept; Erarbeitung eines Leitbilds für ein Ferdinandeum NEU

Mehr erfahren

Im Rahmen des geplanten Ausbaus des Untergeschosses und der sich konkretisierenden Möglichkeit, ein Zentraldepot zu errichten, ist eine Neukonzeption der Sammlungspräsentationen im Haupthaus des Ferdinandeums und im Zeughaus geplant.

bogner.cc wurde beauftragt, in einem moderierten Prozess gemeinsam mit den Kustod_innen des Hauses ein inhaltliches Rahmenkonzept zu erstellen, das den methodischen Ansatz, die inhaltliche Strukturierung und die Vermittlungsstrategie für eine künftige Präsentation der Sammlungen skizziert.

Neupositionierung
In einem nächsten Schritt wurde ein Positionierungskonzept erarbeitet, welches die Tiroler Landesmuseen mit Schwerpunkt Ferdinandeum und Zeughaus innerhalb der regionalen und überregionalen Kulturangebote stärken und verankern soll. In von bogner.cc moderierten Fokusgruppengesprächen mit Vertretern aus Kultur, Wirtschaft und Bildung wurde der Standort Innsbruck als Museumsstadt analysiert sowie der Anspruch und die Anforderungen an das Museum und seine Häuser herausgearbeitet.

Der Endbericht umfasst neben der kommentierten Auswertung der Ergebnisse auch Empfehlungen für Leitbilder, Ausstellungspolitik sowie Organisationsstruktur.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung