„Museumsquartier“ KirchenfeldBern (CH)

PROJEKTFELDER: Leitpläne
AUFTRAGGEBER: Burgergemeinde Bern.
TEAM: Dieter Bogner
ZEITRAUM: 2017

UNSERE LEISTUNGEN:
Estellung einer Vorstudie für ein Konzept „Museumsquartier“: Grundlagenerhebung, darauf aufbauendes Projektdesign (Problemstellungen, Zielsetzungen, erste Leitideen, Leistungsverzeichnis sowie Kosten- und Ablaufplan für den Masterplan)

Mehr erfahren

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll analysiert werden, inwiefern das Potential der wichtigsten Berner Kulturinstitutionen südlich der Altstadt durch ein Zusammenwirken optimaler genutzt werden könnte. Die Überlegungen sollen zur Entwicklung eines sowohl kulturell als auch städtebaulich attraktiven „Museumsquartiers“ führen.

bogner.knoll wurde von der „Burgergemeinde“ Berns beauftragt, in einem ersten Schritt bereits vorhandene Planungsüberlegungen zu analysieren, die individuellen und gemeinsamen Ziele und Wünsche der Museen herauszuarbeiten und deren rechtliche Rahmenbedingungen in Hinsicht auf Kompatibilität, Widersprüchlichkeiten und bearbeitbare Schnittstellen zu überprüfen.

Dieter Bogner hat 1989 das Konzept für das MuseumsQuartier Wien entwickelt und seither eine Reihe ähnlicher Projekte bearbeitet.